Update: Erdheilungs-Meditation/ Wasserheilungszeremonie am 18. Oktober

Bild des Emerald Heart Lichts. Copyright: David Ashworth, Spiritueller Lehrer.

Bild des Emerald Heart Lichts. Copyright: David Ashworth, Spiritueller Lehrer.

Vor einigen Wochen fühlte ich wieder sehr stark den Schmerz unserer Mutter, Mutter Erde. Ihre Anstrengung sich selbst zu reinigen und sich von all den negativen Energien und gespeicherten Emotionen, die sie von uns Menschen mitträgt und die sich über den Lauf der Zeit aufgebaut haben zu befreien. Ihr Schmerz ist groß und kann von vielen, die sehr sensitiv sind, gefühlt werden. Ich hatte das Gefühl, unbedingt Dave, meinen Lehrer, anschreiben zu müssen und zu fragen, ob wir nicht auch einen Weg finden können, ihr mit Hilfe des Emerald Heart Lichts bei ihrer Heilung und Transformation zu helfen.

Dave bat mich, mich ebenfalls in dieses Thema einzutunen. Zusammen haben wir nun begonnen, aufzuschreiben, was wir als Guidance und Prozesse bekommen für all diejenigen, die ebenfalls ihren Ruf nach unserer Hilfe verspüren. Innerhalb des Emerald Heart arbeiten wir permanent mit der Mutter und geben ihr immer etwas zurück und so beschlossen wir, euch etwas anzubieten, damit ihr ihr ebenfalls etwas zurückgeben könnt. Es ist wichtig, dass wir erkennen, wie die meisten nur nehmen und die wenigsten etwas zurück geben.

Fast sofort wurde mir von der Mutter eine Essenz übermittelt, Mother’s Love – die Liebe der Mutter – , inklusive Instruktionen, wie sie zu verwenden sei. Unten findet ihr die Worte, die mir von der Mutter übermittelt wurden, als ich die Essenz von ihrem Herz in mein Herz empfing.

Warum schreibe ich das heute an euch?

Ich setze zur Zeit ein Training auf, wo diejenigen, die sich ebenfalls gerufen fühlen, ihr zu helfen eine Einweihung in das Herz von Mutter Erde über den Pfad des Emerald Heart Lichts erfahren können. Du wirst lernen, wie du dich mit ihr auf einer tieferen Ebene verbinden kannst.

Mutter Erde übermittelte mir dann einen Tag für den ich das erste Event aufsetzen sollte, nämlich den 18. Oktober. Mir wird gesagt , das mir der genaue Ort noch mitgeteilt werden wird und dann wird sie durch mich sprechen, wenn wir uns alle an dem Heiligen Ort versammelt haben und in dem Heiligen Raum, der sich dadurch für uns öffnen wird.

Kurz danach erfuhr ich den Ort.Tassilolinde

Eine der ältesten Linden in Deutschland, die sogenannte Tassilollinde beim Kloster Wessobrunn began zu rufen. Es gibt neben ebenfalls eine heilige Quelle und mir wurde mitgeteilt, ich solle ‚das Wasser heilen‘.

Der Baum selbst ist wahrscheinlich an die 600 Jahre alt, wobei ihm der Legende nach sogar ein Alter von 1300 Jahren nahchgesagt wird. Was jedoch als sicher bekannt ist, ist, dass Herzog Tassilo III. eines Nachts im Jahr 753 unter diesem Baum sein Nachtlager aufschlug und in der Nacht eine Vision hatte. Ein Himmelsportal öffnete sich und engelsgleiche Wesen stiegen eine Himmelsleiter herab um Wasser aus einer dreigeteilten Quelle zu schöpfen. Sein Begleiter, den er am nächsten Morgen ausschickte, danach zu suchen fand tatsächlich genau das was der Herzog beschrieben hatte und ein Kloster wurde gegründet.

WellhouseDas Wasser in den drei Becken ist mittlerweile nicht mehr trinkbar. Es ist durch den übermäßigen Einsatz von Pestiziden und Kunstdüngern in der Umgebung zu verschmutzt. Ich werde am Samstag, den 18. dort hingehen und meine Liebe und Dankbarkeit darbieten sowie meine Heilgebete und Bitte um Vergebung für die Gedankenlosigkeit und Destruktivität von uns Menschen. Ich werde den heiligen Gewässern an diesem Ort ebenso die Essenz Mother’s Love darbringen.

Letzte Nacht verspürte ich einen gewaltigen Push, diese Nachricht dringend mit euch zu teilen und euch einzuladen, zu kommen oder euch ebenfalls einzutunen oder auf eure eigene Art und Weise an diesen Heilgebeten teilzunehmen. Da kannst das bei dir vor Ort tun und was auch immer sich für dich richtig anfühlt.

Al seine Bestätigung der Mutter fand ich diesen Morgen eine Email in meinem Posteingang, die davon handelte, dass genau während dieser Tage die Waitaha, ein indigenes Volk aus Neuseeland eine heilige Wasserzeremonie durchführen würde. Die Waitaha gelten als Hüter des Wasser und sind alte, weise Hüter der Erde. Die Zeremonie findet nur alle 50 Jahre statt und dies ist das erste Mal, dass die Öffentlichkeit davon Kenntniss erhält. Viele Älteste von anderen indigenen Völkern, inklusive Älteste der Maya, reisen ebenfalls an, um daran teilzunehmen und zusammen zu kommen um die Mutter zu ehren und ihr lebendiges Blut als die heilige Essenz in allem Leben.

Reverenz und Respekt

Ich verneige mich in tiefer Ehrerbietung und Respekt vor den vielen Weisheitshütern, die so viel heiligen Raum für unsere Mutter Erde gehalten haben und mit ihr in Kommunikation und Einklang leben, während die sogenannten moderenen Zivilisationen in ihrer Zerstörungswut voran schritten, vollkommen von ihr abgetrennt.

Wenn du dich gerufen fühlst in dieser gemeinsamen Welle von Heilgebeten mitzumachen, Liebe und Dankbarkeit an unsere Gewässer zu senden und Mutter Erde anzuerkennen als das lebende Wesen, das sie ist, die Schöpferin von allem auf unserem Planeten, kannst du das Folgende tun:

  • Du bist herzlich eingeladen, ebenfalls zu kommen oder dich in meine Heilgebeten einzutunen. Die aktualisieren Informationen findest du hier: Einladung_Emerald Heart_Erdheilungs_Meditation_201410 (PDF). Wenn du persönlich mit dabei sein möchtest, ist eine Voranmeldung unerlässlich.
  • Wenn du nicht dabei sein kannst oder möchtest, besuche ein Gewässer bei dir in der Nähe (Fluss, See, Ozean) und sende deine Liebe, Dankbarkeit und Heilgebete an das Wasser. Verspürst du den Wunsch nach einer kleinen Zeremonie oder einem Ritual, folge einfach deinem Herzen. .
  • Wenn du mitmachen möchtest, den Grad der Liebe auf unserem Planeten zu erhöhen und das heilige Licht des Emerald Heart hinzuzufügen, das ebenfalls hier ist, um unserer Mutter zu dienen, kannst du gerne von mir ein Fläschchen der Essenz Mother’s Love beziehen. Das flüssige Licht in dieser Essenz, zusammen mit der Liebe der Mutter wird dein Herz auf einer tieferen Ebene öffnen und du wirst tiefere Ebenen der Wahrheit in dir berühren können und dadurch Heilung und Evolution hervorbringen und erfahren. Du kannst dir außerdem ziemlich sicher sein, dass Mutter Erde in irgendeiner Weise dir antworten wird.

 

Sende mir einfach eine Email (yvonnehrdy (at) hotmail.com) und ich kann dir die Essenz per Post schicken oder, wenn du sie schneller haben möchtest, die Schwingung über die Ferne transferieren, sobald du ein Fläschen mit reinem Wasser vorbereitet hast. Die Kosten für die Essenz betragen 25,- EUR zzgl. MwSt. Von 19% und evtl. Porto.

Hier Informationen zur Essenz selbst:

Mother’s Love – Die Liebe der Mutter durch Yvonne Hrdy                                  No. 17

Details:           Ein Geschenk, empfangen über das Herz

Gruppe:           Spirituelle Evolution

Note:               Verstärkung/Erhöhung der Liebe

 

Die Worte, die über mein Herz übermittelt wurden, als ich die Essenz empfing, waren folgende:

Meine Liebe schmilzt das Eis in den Herzen der Menschen.

Das ist alles, was du wissen musst.

Mein Liebe nährt und ernährt dich auf allen Ebenen.

Das ist alles, was du brauchst.

 

Ich bitte dich nun, für die Fortsetzung unserer gemeinsamen Reise etwas von dieser Liebe an mich zurück zu spiegeln. Durchtränke diese Flasche mit Liebe mit der Liebe deines eigenen heiligen Herzens und gib etwas davon an mich zurück. Und du wirst überrascht sein, wie sehr wir, zusammen mit dem Licht des Vaters, die Liebe in dieser Welt erhöhen werden.

In tiefster Liebe, Dankbarkeit und mit meinen Segenswünschen,

Mutter

 

Anleitung, wie du die Essenz benutzt:

Gehe an einen Ort in der Natur, der dich anspricht. In diesem konkreten Fall zu einem Gewässer. Setz dich nieder, werde still und öffne dich für die Natur um dich herum. Öffne dich für Mutter Erde und erkenne sie an als die Schöpferin unseres Lebens und alles, was auf diesem Planeten lebt.

Wenn du dich bereit fühlst und du so viel Liebe und Reverenz und Respekt für sie fühlen kannst, wie es dir zu diesem Zeitpunkt möglich ist, halte die Essenz an dein Herz und ‚nehme Kontakt mit ihr auf‘, kommuniziere mit ihr und lass all deine Liebe und Dankbarkeit von deinem Herz in dieses kleine aber kraftvolle Fläschchen mit flüssigem Licht fließen und verstärke dadurch den Grad der Liebe durch diesen Akt des Gebens und Empfangens.

Gib dann zunächst ein paar Tropfen der Essenz an die Mutter, sei es auf den Boden, einer Blume oder einem Baum oder wie hier in diesem speziellen Fall in ein Gewässer und nimm dann ein paar Tropfen für dich selbst.

Wenn du die Essenz weiter einnimmst, vergiss nicht, immer einen Teil davon an die Mutter zu geben, behalte nicht alles für dich selbst.

Du kannst die Essenz kontinuierlich einnehmen (3x täglich 3 Tropfen) oder jedesmal wenn du dir ein paar Minuten Zeit nimmst für ein Heilgebet oder um Mutter Erde deine Liebe und Dankbarkeit zu senden.

 

In Liebe,

Yvonne Hrdy

Älteste der Emerald Heart School of Enlightenment,
Spirituelle Lehrerin, Mentorin und Practitioner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s